HOME KONTAKT DISCLAIMER DATENSCHUTZ IMPRESSUM        PRINT Seite Drucken       
Index Basket GCC Lizenzen
SUCHFUNKTION
Suche
FACTSHEETS
Factsheet GCX zum Download
Factsheet GCC zum Download
KUNDENSERVICE
Downloads
FAQs
 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns √ľber Ihren Besuch auf unserer Website und m√∂chten Sie an dieser Stelle dar√ľber informieren, wann, in welcher Weise und in welchem Umfang Ihre personenbezogenen Daten von uns erhoben und verwendet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen. Der Schutz Ihrer Privatsph√§re ist uns ein wichtiges Anliegen, daher erfolgt eine Verarbeitung Ihrer Daten ausschlie√ülich im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Den rechtlichen Regelungsrahmen f√ľr den Datenschutz in Deutschland bilden im Wesentlichen die Europ√§ische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie das Telemediengesetz (TMG). F√ľr eine bessere Verst√§ndlichkeit und leichtere Lesbarkeit unserer Datenschutzerkl√§rung verzichten wir im Folgenden auf die Nennung der jeweils einschl√§gigen Rechtsnormen. Gern k√∂nnen Sie sich bei Fragen hierzu an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Ziffer 9.

Bitte beachten Sie, dass unser Internetangebot Links zu Websites anderer Anbieter enthalten kann, auf die sich diese Datenschutzerkl√§rung nicht erstreckt. F√ľr diese Websites gelten ausschlie√ülich die Datenschutzerkl√§rungen des betreffenden Anbieters. Ebenso m√∂chten wir darauf hinweisen, dass die weiteren von der B√ĖAG B√∂rsen AG betriebenen Websites anders gestaltet sein k√∂nnen und sich hieraus m√∂glicherweise abweichende datenschutzrechtliche Konsequenzen ergeben. Bitte nehmen Sie daher bei einem Besuch anderer Websites der B√ĖAG B√∂rsen AG deren jeweilige Datenschutzerkl√§rung zur Kenntnis. 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, aus denen sich R√ľckschl√ľsse auf Ihre Identit√§t ziehen lassen. Hierzu geh√∂ren neben Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer auch diverse weitere Daten wie z.B. Ihr Beruf, Ihre privaten Interessen aber auch Kenn- oder Mitgliedsnummern. Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, geschieht dies nur, soweit das geltende Datenschutzrecht dies erlaubt oder Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. N√§here Informationen zu den Rechtsgrundlagen einer Verarbeitung finden Sie unter Ziffer 3.

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Unter den Begriff der Verarbeitung fallen s√§mtliche Vorg√§nge im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Hierzu geh√∂ren z.B. das Erheben, das Erfassen, das Organisieren, das Speichern, das Anpassen und √Ąndern, das Auslesen, das Abfragen, das Verwenden, das Offenlegen, die √úbermittlung, der Abgleich, das Verkn√ľpfen sowie das L√∂schen bzw. Vernichten solcher Daten.

Im Folgenden möchten wir Ihnen erläutern, in welchen Bereichen wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website verarbeiten:

a)Allgemeine Nutzung unserer Website

F√ľr die allgemeine Nutzung unserer Website ben√∂tigen wir grunds√§tzliche keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Es werden jedoch bei jedem Zugriff auf unsere Website sogenannte Server-Logfiles durch uns bzw. unseren Webspace-Provider f√ľr 14 Tage gespeichert. Diese Informationen sind allgemeiner Natur und werden anonymisiert gespeichert; sie erlauben keine R√ľckschl√ľsse auf Ihre Person. Erfasst werden die von Ihnen unter gcindex.boersenag.de aufgerufenen (Unter-)Websites, der Name der Website, von der aus Sie uns besuchen (z.B. Suchmaschine), der von Ihnen verwendete Webbrowser und Ihr Betriebssystem, die von Ihnen heruntergeladenen Dateien sowie die √ľbertragene Datenmenge, der Zugriffsstatus („Datei √ľbertragen“, „Seite nicht gefunden“ u.√§.), der Domainname Ihres Internet-Providers, die IP-Adresse Ihres Rechners oder sonstigen Ger√§ts, √ľber das Sie unsere Website besuchen, sowie das Datum und die Zeit Ihres Besuchs auf unserer Website.

Das Erfassen dieser Daten ist technisch notwendig, um die Inhalte unserer Website an den jeweiligen Besucher auszuliefern und f√ľr ihn lesbar zu machen. Zudem nutzen wir diese anonymen Daten, um unseren Internetauftritt weiter zu optimieren f√ľr Sie als Besucher attraktiver zu gestalten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

b)Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind kleine Textdateien, die w√§hrend Ihres Besuchs auf unserer Website auf der Festplatte Ihres genutzten Rechners oder sonstigen Ger√§ts gespeichert werden. Die Cookies enthalten Informationen zu Ihrem Browser, Ihrer IP-Adresse, Ihrem Betriebssystem und Ihrem Internetzugang und erm√∂glichen uns damit das Wiedererkennen wiederkehrender Besucher auf unserer Website. Dadurch lassen sich die Nutzungsh√§ufigkeit und die Anzahl der Besucher auf unserer Website ermitteln. Die Cookies helfen uns damit, unsere Website f√ľr Sie attraktiver und komfortabler zu gestalten und unser Internetangebot zu verbessern. Hierin liegt unser berechtigtes Interesse, welches die Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist.

Um Ihnen einen bestm√∂glichen Service zu bieten, setzen wir sowohl „Permanent-Cookies“ als auch „Session-Cookies“ ein. Session-Cookies speichern eine sog. Session-ID, mit welcher sich die verschiedenen Anfragen Ihres Webbrowsers einer gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zur√ľckkehren. Auf diese Weise ist z.B. keine erneute Anmeldung n√∂tig, wenn Sie zwischenzeitlich Websites anderer Anbieter besucht haben. Die Session-Cookies dienen dazu, Ihnen eine uneingeschr√§nkte Nutzung unseres Angebots sowie eine komfortable Navigation zu erm√∂glichen. Sie werden gel√∂scht, sobald Sie sich ausloggen oder Ihren Webbrowser schlie√üen.

Die in den Permanent-Cookies enthaltenen Informationen werden dauerhaft gespeichert und dienen dazu, unsere Besucher „wiederzuerkennen“, um ihnen bei wiederholter Nutzung eine m√∂glichst abwechslungsreiche Website und neue Inhalte pr√§sentieren zu k√∂nnen. Der Inhalt der permanenten Cookies beschr√§nkt sich auf eine Identifikationsnummer; die IP-Adresse u.√§. wird nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung √ľber Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt. Permanent Cookies werden automatisch nach zw√∂lf Monaten gel√∂scht.

Sie k√∂nnen die auf Ihrem Rechner gespeicherten Cookies jederzeit durch das L√∂schen tempor√§rer Dateien entfernen. Bitte beachten Sie aber, dass die Darstellung unserer Website und die Benutzerf√ľhrung in diesem Fall m√∂glicherweise beeintr√§chtigt sind und einige Funktionen nicht oder nur eingeschr√§nkt zur Verf√ľgung stehen k√∂nnen.

Die in den Cookies gespeichertenDaten geben wir nicht an Dritte weiter.

Der Besuch unserer Website ist alternativ auch ohne Cookies m√∂glich. Sie k√∂nnen in Ihren Browser-Einstellungen das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschr√§nken oder Ihren Browser so einrichten, dass Sie benachrichtigt werden, wenn ein Cookie gesendet wird. N√§here Informationen hierzu erhalten Sie √ľber die Hilfe-Funktion in der Men√ľleiste Ihres Browsers. Wir m√ľssen aber darauf hinweisen, dass es in diesem Fall zu den vorgenannten Beeintr√§chtigungen beim Besuch unserer Website kommen kann.

c)Webtracking

Auf unserer Website erfolgt kein Webtracking.

d)Kontakt

Wenn Sie mit uns Kontakt per Email aufnehmen, willigen Sie mit dem Absenden der Nachricht in die √úbermittlung der darin enthaltenen personenbezogenen Daten an uns und die Verarbeitung der Daten im Rahmen der Bearbeitung Ihres Anliegens einschlie√ülich der damit in Zusammenhang stehenden Kontaktaufnahme mit Ihnen ein. Zus√§tzlich zu den uns √ľbermittelten Daten speichern wir Datum und Uhrzeit Ihrer Kontaktaufnahme, um zu gew√§hrleisten, dass die Bearbeitung der eingehenden Anfragen in der Reihenfolge ihres Eingangs bei uns erfolgen kann.

Ihre Einwilligung stellt grunds√§tzlich die Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dar. Daneben kommen – je nach Art des Anliegens – auch weitere Rechtsgrundlagen nach Artikel 6 DSGVO in Betracht, z.B. die Vorbereitung eines Vertragsabschlusses.

Eine √úbermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt grunds√§tzlich nicht, es sei denn, Ihre Anfrage betrifft Themen, die nicht im Verantwortungsbereich der B√ĖAG B√∂rsen AG oder der von ihr betriebenen B√∂rsen liegen, sondern z.B. in dem unseres Kooperationspartners oekom research AG. In diesen F√§llen werden wir Ihr Anliegen zur Beantwortung an die zust√§ndige Stelle weiterleiten, welche von uns zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet wurde.

Ihre personenbezogenen Daten werden gel√∂scht, sobald sie f√ľr die Bearbeitung Ihres Anliegens nicht mehr ben√∂tigt werden und etwaige gesetzliche Aufbewahrungs-pflichten nicht (mehr) entgegenstehen.

e)Social Plug-ins

Unsere Website enthält zum Schutz der Besucher unserer Website keine Social Plug-ins.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschlie√ülich auf Basis der geltendendatenschutzrechtlichen Rechtsgrundlagen.Danach d√ľrfen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben. Ferner ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zul√§ssig, wenn sie zur Erf√ľllung oder Abwicklung eines Vertrages bzw. Vertragsverh√§ltnisses mit Ihnen erforderlich ist. Gleiches gilt f√ľr Verarbeitungsvorg√§nge, die zur Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen erforderlich sind, etwa in F√§llen von Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen. Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist ferner in den F√§llen zul√§ssig, in denen wir aufgrund rechtlicher Vorgaben dazu verpflichtet sind, z.B. zur Erf√ľllung unserer steuerlichen Pflichten, oder in Situationen, in den die Verarbeitung notwendig ist, um Ihre oder die lebenswichtigen Interessen anderer Personen zu sch√ľtzen. Ein solcher Fall kann z.B. in Unfallsituationen gegeben sein, wenn der Arzt oder die Rettungskr√§fte f√ľr die Entscheidung √ľber die Behandlungsmethode auf bestimmte personenbezogene Daten angewiesen sind. Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten f√ľr die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im √∂ffentlichen Interesse liegt oder in Aus√ľbung uns √ľbertragener √∂ffentlicher Gewalt erfolgt, sind wir ebenfalls zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten befugt. Schlie√ülich d√ľrfen wir Ihre personenbezogenen Daten auch dann verarbeiten, wenn dies zur Wahrung unseres berechtigten Interesses oder des berechtigten Interesses eines Dritten erforderlich ist; dies gilt jedoch nur insoweit, wie Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten nicht schwerer wiegen.

Zweckgebundene Verwendung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschlie√ülich zu dem der Erhebung jeweils zugrundeliegenden Zweck. Ihre personenbezogenen Daten werden wir daher nur dann zu Marketing- oder Marktforschungszwecken nutzen, wenn Sie sich hiermit ausdr√ľcklich einverstanden erkl√§rt haben. Keinesfalls erfolgt ein Verkauf oder eine sonstige Vermarktung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns.

Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten speichern wir gem√§√ü den Grunds√§tzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur in dem Umfang und nur so lange, wie es f√ľr den jeweiligen Zweck erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Entf√§llt der der Datenerhebung zugrundeliegende Zweck und ist die gesetzliche Speicher- bzw. Aufbewahrungsfrist abgelaufen, sperren oder l√∂schen wir Ihre personenbezogenen Daten.

Daten√ľbermittlung an Dritte

S√§mtliche personenbezogenen Daten, seien es automatisiert erfasste oder von Ihnen zur Verf√ľgung gestellte, werden von uns vertraulich behandelt und mit Ausnahme der unter Ziffer 2 genannten F√§lle nicht an Dritte, insbesondere nicht an Dritte au√üerhalb der EU, weitergegeben, es sei denn, Sie haben hierzu Ihre Einwilligung erteilt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder gerichtlicher Entscheidung dazu verpflichtet. Soweit externe Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Ber√ľhrung kommen, haben wir durch rechtliche, technische und organisatorische Ma√ünahmen sowie durch regelm√§√üige Kontrollen sichergestellt, dass diese die Vorschriften des geltenden Datenschutzrechts einhalten.

Sicherheit

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsma√ünahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch und unberechtigtem Zugriff angemessen zu sch√ľtzen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelm√§√üig √ľberpr√ľft und fortlaufend an die technologischen und rechtlichen Entwicklungen angepasst.

Unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf die geltenden Datenschutzbestimmungen und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Sollten Sie per Email Kontakt zu uns aufnehmen wollen, beachten Sie bitte, dass dieser unverschl√ľsselt erfolgt und die Vertraulichkeit der √ľbermittelten Informationen dadurch nicht gew√§hrleistet ist. Es besteht die Gefahr, dass der Inhalt der Emails von Dritten eingesehen werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, uns personenbezogene und sonstige vertrauliche Informationen ausschlie√ülich auf dem Postweg zukommen zu lassen.

Ihre Rechte

Im Folgenden m√∂chten wir Ihnen darstellen, welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten uns gegen√ľber haben:

a)Recht auf Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht, von uns eine Best√§tigung dar√ľber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten. Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie au√üerdem ein Auskunftsrecht hinsichtlich Ihrer von der Verarbeitung betroffenen personenbezogenen Daten sowie bez√ľglich

·der Zwecke, zu denen Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden;

·der Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten;

¬∑der Empf√§nger bzw. der Kategorien von Empf√§ngern, gegen√ľber denen wir Ihre personenbezogenen Daten offengelegt haben oder noch offenlegen werden, insbesondere bei Empf√§ngern in Drittl√§ndern oder bei internationalen Organisationen; werden personenbezogene Daten von uns an ein Drittland oder an eine internationale Organisation √ľbermittelt, so haben Sie das Recht, √ľber die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der √úbermittlung unterrichtet zu werden;

¬∑der geplanten Dauer, f√ľr die wir Ihre personenbezogenen Daten speichern werden, oder, falls uns eine konkrete Angabe nicht m√∂glich sein sollte, der Kriterien f√ľr die Festlegung dieser Dauer;

·des Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

·des Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

¬∑aller verf√ľgbaren Informationen √ľber die Herkunft der Daten, wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben wurden;

¬∑des Bestehens einer automatisierten Entscheidungsfindung einschlie√ülich Profiling und – zumindest in diesen F√§llen – aussagekr√§ftiger Informationen √ľber die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung f√ľr Sie.

Sie k√∂nnen Ihr Auskunftsrecht √ľber die in Ziffer 9 genannten Kontaktwege bei uns geltend machen. Die gew√ľnschten Ausk√ľnfte werden wir Ihnen unentgeltlich in Kopie oder, wenn die Antragstellung elektronisch erfolgte, in elektronischer Form zur Verf√ľgung stellen. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass wir berechtigt sind, ein angemessenes Entgelt auf Grundlage der Verwaltungskosten zu verlangen, wenn Sie zus√§tzliche Kopien Ihrer personenbezogenen Daten beantragen sollten.

b)Recht auf Berichtigung

Sollten Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollst√§ndig sein, haben Sie das jederzeitige Recht, unverz√ľglich die Berichtigung bzw. unter Ber√ľcksichtigung des jeweiligen Verarbeitungszwecks die Vervoll-st√§ndigung Ihrer personenbezogener Daten – auch mittels einer erg√§nzenden Erkl√§rung – zu verlangen.

F√ľr Ihren Antrag auf Berichtigung stehen Ihnen die in Ziffer 9. genannten Kontaktwege zur Verf√ľgung.

c)Recht auf L√∂schung („Recht auf Vergessenwerden“)

Sie haben jederzeit das Recht, von uns die unverz√ľgliche L√∂schung Ihrerpersonenbezogenen Daten zu verlangen, wenn

¬∑Ihre betreffenden Daten f√ľr die Zwecke, f√ľr die wir sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet haben, nicht mehr notwendig sind;

¬∑Sie Ihre Einwilligung f√ľr die Verarbeitung Ihrer betreffenden Daten widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung fehlt;

¬∑Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer betreffenden Daten einlegen und keine vorrangigen berechtigten Gr√ľnde f√ľr ihre Verarbeitung vorliegen;

·Ihre personenbezogenen Daten von uns unrechtmäßig verarbeitet wurden;

¬∑die L√∂schung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich ist, dem wir als Verantwortlicher unterliegen;

·Ihre personenbezogenen Daten in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 DSGVO erhoben wurden.

Wir werden Ihre betreffenden personenbezogenen Daten in diesen F√§llen unverz√ľglich l√∂schen, sofern keine anderweitigen Vorschriften entgegenstehen.

Ein Recht auf Löschung steht Ihnen ausnahmsweise dann nicht zu, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist

¬∑zur Aus√ľbung des Rechts auf freie Meinungs√§u√üerung und Information;

¬∑zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung der Daten nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten erfordert;

¬∑zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im √∂ffentlichen Interesse liegt oder in Aus√ľbung √∂ffentlicher Gewalt erfolgt, die uns √ľbertragen wurde;

¬∑aus Gr√ľnden des √∂ffentlichen Interesses im Bereich der √∂ffentlichen Gesundheit;

¬∑f√ľr im √∂ffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder f√ľr statistische Zwecke, soweit Ihr Recht auf L√∂schung die Verwirklichung der Verarbeitungsziele voraussichtlich unm√∂glich machen oder ernsthaft beeintr√§chtigt w√ľrde, oder

¬∑zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen.

Sie können uns Ihr Löschungsverlangen am einfachsten auf den in Ziffer 9 genannten Kontaktwegen zukommen lassen.

Haben wir Ihre personenbezogenen Daten √∂ffentlich gemacht und sind wir zu ihrer L√∂schung verpflichtet, so werden wir unter Ber√ľcksichtigung der verf√ľgbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Ma√ünahmen ergreifen, um andere f√ľr die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche Ihre ver√∂ffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, dar√ľber zu informieren, dass Sie die L√∂schung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen der betreffenden Daten verlangt haben.

d)Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung

Sie haben au√üerdem das Recht, von uns die Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Das bedeutet, dass wir Ihre betreffendenDaten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen nat√ľrlichen oder juristischen Person oder aus Gr√ľnden eines wichtigen √∂ffentlichen Interesses der Europ√§ischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeiten d√ľrfen. Sie k√∂nnen Ihr Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten am einfachsten auf den unter Ziffer 9. genannten Kontaktwegen geltend machen, sofern

¬∑die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird und die √úberpr√ľfung Ihrer personenbezogenen Daten eine gewisse Dauer erfordert;

·die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig durch uns erfolgt, Sie die Löschung der betreffenden Daten jedoch ablehnen und stattdessen die Einschränkung ihrer Nutzung verlangen;

¬∑wir Ihre personenbezogenen Daten f√ľr den Verarbeitungszweck nicht mehr ben√∂tigen, Sie aber zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen auf diese angewiesen sind;

¬∑Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben, aber noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gr√ľnde an der Verarbeitung Ihr Widerspruchsrecht √ľberwiegen.

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt ist, werden wir Sie informieren, bevor wir die Einschränkung aufheben.

e)Recht auf Daten√ľbertragbarkeit

Zu Ihren Rechten geh√∂rt auch das Recht auf Daten√ľbertragbarkeit. Das hei√üt, dass wir Ihnen auf Verlangen Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, g√§ngigen und maschinenlesbaren Format zur Verf√ľgung stellen, damit Sie die betreffenden Daten an einen anderen Datenverarbeiter weitergeben k√∂nnen. Alternativ k√∂nnen Sie verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an den anderen Datenverarbeiter √ľbermitteln, soweit dies technisch darstellbar ist. Wenn Sie eine Daten√ľbertragung w√ľnschen, k√∂nnen Sie uns dies auf den in Ziffer 9. genannten Kontaktwegen mitteilen.

Das Recht auf Daten√ľbertragbarkeit gilt nicht f√ľr eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die f√ľr die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im √∂ffentlichen Interesse liegt oder in Aus√ľbung √∂ffentlicher Gewalt erfolgt, die uns √ľbertragen wurde.

f)Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gr√ľnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, die

¬∑zur Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im √∂ffentlichen Interesse liegt oder in Aus√ľbung an uns √ľbertragener √∂ffentlicher Gewalt erfolgt oder

¬∑zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder denen eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, √ľberwiegen,

Widerspruch einzulegen; dies gilt auch f√ľr ein auf diese Bestimmungen gest√ľtztes Profiling.

Haben Sie Widerspruch eingelegt, verarbeiten wie Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir k√∂nnen zwingende schutzw√ľrdige Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten√ľberwiegen, oder die Verarbeitung dient zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen.

Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so k√∂nnen Sie hiergegen jederzeit Widerspruch einlegen; dies gilt auch f√ľr das Profiling, soweit es mit einer solchen Direktwerbung in Verbindung steht. Nach Ihrem Widerspruch werden Ihre betreffenden Daten nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten.

Dar√ľber hinaus haben Sie das Recht, aus Gr√ľnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die VerarbeitungIhrer personenbezogenen Daten zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erf√ľllung einer im √∂ffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Ihren Widerspruch k√∂nnen Sie bei uns am einfachsten √ľber die unter Ziffer 9. genannten Kontaktwege einlegen. Im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft k√∂nnen Sie Ihr Widerspruchsrecht auch mittels automatisierter Verfahren aus√ľben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

g)Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

Wir nehmen keine Entscheidungsfindung auf Basis einer automatisierten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder eines Profilings vor.

h)Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie k√∂nnen Ihre uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung wirkt jedoch nur f√ľr die Zukunft, das hei√üt die bis zu Ihrem Widerruf erfolgte Verarbeitung wird hierdurch nicht ber√ľhrt. Sie k√∂nnen uns Ihren Widerruf gern √ľber die in Ziffer 9. genannten Kontaktwege zukommen lassen; zus√§tzlich stehen Ihnen auch weitere M√∂glichkeiten des Widerrufs zu, wie etwa bei einem Widerruf des Newsletter-Abonnements der Abmelde-Link in unserem Newsletter.

i)Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verst√∂√üt, haben Sie das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbeh√∂rde einzulegen, zum Beispiel bei der Aufsichtsbeh√∂rde in dem EU-Mitgliedstaat ihres gew√∂hnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutma√ülichen Datenschutz-Versto√ües. Diese M√∂glichkeit besteht f√ľr Sie unabh√§ngig von einer sonstigen Geltendmachung Ihrer Rechte im Rahmen eines verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Verfahrens.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung

Wir sind als Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und der weiteren geltenden Datenschutzbestimmungen wie folgt f√ľr Sie zu erreichen:

B√ĖAG B√∂rsen AG

Niederlassung Hamburg

Kleine Johannisstraße 4

20457 Hamburg

Tel.: 040 / 36 13 02 - 0

Fax: 040 / 36 13 02 - 23

E-mail: datenschutz@boersenag.de

www.boersenag.de

Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, k√∂nnen Sie sich auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihnen im Falle von Auskunftsersuchen, Anfragen, Anregungen oder Beschwerden zu diesem Thema ebenfalls gern zur Verf√ľgung steht:

Herr Klaus B. Schropp

A & A Arbeitsschutz GmbH

Fr√ľhlingsstra√üe 8

13158 Berlin

Tel.: 030 / 981931-70

E-mail: k.schropp@aa-arbeitsschutz.de

√Ąnderung dieser Datenschutzerkl√§rung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzmaßnahmen sowie diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern und sie insbesondere kurzfristig an geänderte rechtliche Rahmenbedingungen und gesetzliche Vorgaben anzupassen. Bitte beachten Sie daher, dass sich der Inhalt dieser Datenschutzerklärung bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website geändert haben kann.

Stand

Stand der Datenschutzerklärung:

25. Mai 2018