HOME KONTAKT DISCLAIMER IMPRESSUM        PRINT Seite Drucken       
Index Basket GCC Lizenzen
SUCHFUNKTION
Suche
FACTSHEETS
Factsheet GCX zum Download
Factsheet GCC zum Download
KUNDENSERVICE
Downloads
FAQs
Handlungsfelder Indexstruktur Methode Beirat
 
Kingfisher

Branche:Handel ISIN:GB0033195214 Land:UK CRR:C+

Unternehmensprofil:
Kingfisher ist eine international tätige Baumarktkette und betreibt Märkte vorrangig in UK, Kontinentaleuropa und Asien. Die Geschäfte werden unter den Marken B&Q, Castorama, Brico Depot und Screwfix Direct betrieben.

Stärken/Schwächen-Profil:
Stärken:
  • umfangreiche Maßnahmen, um Produkte zu fördern, welche einen ökologischen oder sozialen Zusatznutzen haben
  • umfassende Informationen über Leitlinien und Maßnahmen, um den nachhaltigen Bezug von Holz sicherzustellen
  • Einführung/Umsetzung einer konzernweiten Klimaschutzstrategie, die branchenspezifische Klimarisiken berücksichtigt
  • steigende Ressourceneffizienz in den letzten Jahren, z.B. sinkender verkaufsflächenbezogener Energieverbrauch
Schwächen:
  • mangelnde Transparenz bezüglich Leitlinien und Maßnahmen, um die Umweltauswirkungen in der textilen Lieferkette zu minimieren (z.B. hinsichtlich Baumwollanbau, gefährlicher Chemikalien im Produktionsprozess, Abwasserbehandlung)
  • unzureichende Leitlinien und Maßnahmen hinsichtlich der Öko-/Umwelteffizienz und Rücknahme der angebotenen elektronischen Geräte

Begründung für die Index-Aufnahme:
Baumärkte wurden in den vergangenen Jahren massiv für den Verkauf von Holz aus unbekannten Quellen kritisiert. Wenn der Ursprung von Holz unklar ist, besteht die Gefahr, dass es illegal geschlagen wurde. Diese Praxis bedroht in vielen Ländern den Waldbestand und damit auch die biologische Vielfalt. Im Rahmen seiner konzernweiten Nachhaltigkeitsstrategie trägt Kingfisher auf zweifache Art und Weise zum Erhalt von Wäldern und Biodiversität bei: Zum einen hat sich das Unternehmen das Ziel gesetzt, bis 2020 seinen gesamten Bedarf an Holz aus nach Nachhaltigkeitskriterien zertifizierter Forstwirtschaft zu beziehen, um so Raubbau an Wäldern und Entwaldung zu verhindern; dieses Ziel wurde im Jahr 2014 bereits zu 87% erreicht, wobei 39% des verkauften Holzes aus nach FSC (Forest Stewardship Council) zertifizierten Wäldern stammten. Zum anderen unterstützt Kingfisher aktiv sowohl das FSC-Zertifizierungssystem als auch Walderhaltungs-, Walderneuerungs- und (Wieder-)Aufforstungsmaßnahmen, um dadurch einen Beitrag zum Schutz der Wälder und ihrer Biodiversität zu leisten.

GCX-Handlungsfelder:
Entwaldung, Biodiversität